TUD

Professur Technologie und Logistik des Luftverkehrs
Institut für Luftfahrt und Logistik
IFL » Professur Technologie und Logistik des Luftverkehrs » Professur » Aktuelles

Willkommen

Die Professur für Technologie und Logistik des Luftverkehrs im Institut für Luftfahrt und Logistik (IFL) unserer verkehrswissenschaftlichen Fakultät bietet die gezielte Ausbildung zum Verkehrsingenieur mit Schwerpunkt Luftverkehrstechnologien an. Als regelmäßige Gäste sind auch Studenten der Luft- und Raumfahrttechnik, der Informatik, der Wirtschaftswissenschaften und der Verkehrswirtschaft sehr willkommen. Die Lehrveranstaltungen decken die technologischen Grundlagen des Luftfahrzeuges, seines Antriebs und seiner betrieblichen Umgebung umfänglich ab. Weiterhin wird prozessorientiertes Fachwissen in den Gebieten Airlinemanagement, Flugbetrieb, Flughafenprozesse, Safety und Security sowie Umweltverträglichkeit vermittelt. Die Professur ist im Bereich der DFG Grundlagenforschung sowie der angewandten Forschung im Bereich Flugprofiloptimierung, Prozessregelung an Flughäfen und Sicherheitsbewertungen in der Flugsicherung und Flugführung aktiv.


Der Lehrstuhlinhaber Prof. Dr.-Ing. Hartmut Fricke ist Mitglied in verschiedenen Review Komitees internationaler Publikationsorgane und Symposien der Eurocontrol, FAA, PWH, International Review of Aerospace Engineering (IREASE), CEAS sowie des Wissenschaftlichen Beirats beim Deutschen Verkehrsministerium BMVI und des Industriebeirats für den Bereich Lufttransportsysteme des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Hamburg. Zum Februar 2013 erhielt er den Status External Expert für das Single European Sky Joint Undertaking (SJU), welches das europaweite ATM R&D Programm SESAR durchführt. Seit Januar 2013 ist er Dekan der Fakultät Verkehrswissenschaften der TU Dresden. Seit Sommer 2013 gehört er dem Herausgeberkreis der Zeitschrift "Internationales Verkehrswesen" an.
Im Sommer 2014 wurde er zum Vertreter „Luftfahrt“ der TU Dresden für das Kooperationsprogramm „DLR@TU9“ zwischen dem DLR und den 9 Technischen Universitäten Deutschlands ernannt.


Aktuelle Nachrichten

Feierliche Übergabe der Förderpreise der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH 2014


21-11-2014

Erstmalig wurde am 07.11.2014 zum „Tag der Fakultät“ der „Förderpreis der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH“ (FBB) verliehen. Dabei fiel die Wahl auf zwei studentische Arbeiten unserer Professur:

    • „Experimentelle Bestimmung des Einflusses der Anflugstaffelung auf die Eintrittswahrscheinlichkeit von Runway Incursions mittels Stressverfahren“, Diplomarbeit von Anne Schneider und
    • „Entwicklung eines Konzepts für die operative Ankunftssteuerung von Passagieren an der Sicherheitskontrolle“, Studienarbeit von Nicolas Bontikous.

Die Preisübergabe erfolgte mit einer Laudatio durch Frau Constanze Schweinsteiger, Geschäftsleiterin Personal bei der FBB, welche die Notwendigkeit und Aktualität der ausgezeichneten wissenschaftlichen Arbeiten auch für die Praxis hervorhob und zum stets kritischen Hinterfragen und Diskutieren aufforderte. Im Rahmen des Förderpreises erhalten die Preisträger eine Urkunde und einen Geldbetrag. Der Förderpreis der FBB wird für mindestens vier weitere Jahre an der Fakultät Verkehrswissenschaften der TU-Dresden für sehr gute studentische Arbeiten aus dem Bereich Luftverkehr vergeben werden.


Präsentationen von Studien- und Diplomarbeiten


20-11-2014

Die folgenden studentischen Arbeiten werden demnächst öffentlich verteidigt:

    • Die angekündigte Verteidigung vom Freitag, den 21. November 2014 zum Thema "Entwicklung eines Konzepts für die sichere und effiziente Routenanweisung des Fluglotsen-Agenten in einer Rollverkehrssimulation auf Großflughäfen" muss leider verschoben werden. Der neue Termin steht noch nicht fest.
    • Am Dienstag, den 02. Dezember 2014 um 17:00 Uhr im POT 158 die Studienarbeit zum Thema
      "Entwicklung und Implementierung eines Modells zum Vergleich von Flugprofilen unter Berücksichtigung stochastischer Störgrößen"
    • Am Freitag, den 12. Dezember 2014 um 11:00 Uhr im POT 158 die Diplomarbeit zum Thema
      "Entwicklung eines Modells zur Optimierung der operationellen Beladung von Frachtluftfahrzeugen auf Mehrsektorenflügen unter Beachtung ökologischer Aspekte am Beispiel der Lufthansa Cargo AG"
    Interessenten sind herzlich eingeladen.


Neues bzw. Änderungen in Lehrveranstaltungen


20-11-2014

    • Die Vorlesung „Aerodyn./Flugeigenschaften“ vom 28.11.2014 muss leider verschoben werden. Der neue Termine wird rechtzeitig bekannt gegeben. Bitte schauen Sie öfter hier nach.
      Wir bitten herzlich um Ihr Verständnis.


Stellenausschreibungen am IFL


16-11-2014

Aktuell ist an der Professur für Technologie und Logistik des Luftverkehrs eine Stelle als studentische Hilfskraft vakant für Studierende der Fachrichtungen Medien-/Informatik bzw. anderer Studiengänge mit adäquaten Programmierkenntnissen im Rahmen des Projektes:


Exkursion im Rahmen der LV Communication/Surveillance


04-11-2014

Am 30. Januar 2015 wird ein Teil der Lehrveranstaltung Communication/Surveillance in Form einer Exkursion beim DLR in Braunschweig durchgeführt. Neben den geplanten Lehrinhalten werden aktuelle und zukünftige Projekte des DLR gezeigt und somit die Zusammenhänge in der Praxis erläutert werden.


Gastvortrag Prof. Alex Kirlik im Rahmen der Lehrveranstaltung Communication - Surveillance


27-10-2014

Am Dienstag, den 02.12.2014 um 14:50 Uhr hält Herr Prof. Alex Kirlik von der University of Illinois at Urbana-Champaign einen Gastvortrag zum Thema: "A Novel Design for Human-Centered Cockpit Automation, and Novel Schemes for Air-Ground Coordination in Continuous Descent Approach Operations at LAX".
Der Vortrag findet im POT 151 statt. Insbesondere die Luftverkehrsstudierenden des 5. und 7. Semesters als auch alle weiteren Interessenten sind herzlich eingeladen. Nähere Informationen finden Sie hier.


 



Autor: WWW-Administrator

Leiter der Professur
Professur Technologie und Logistik des Luftverkehrs

Prof. Dr.-Ing. habil.
Hartmut Fricke


Sekretariat
Angela Trusch

Tel +49 351 463 36739
Fax +49 351 463 36898

sekretariat@ifl.tu-dresden.de


Sitz

Potthoff-Bau, Zimmer 165
Hettnerstr. 1-3
01069 Dresden


Postadresse:

TU Dresden
Fakultät Verkehrswissen-
schaften "Friedrich List"
Technologie und Logistik
des Luftverkehrs
01062 Dresden